Arnoldstraße 1947906 Kempen +49 2152 8955-0 vertrieb@alders.de
Produkt anfragen

Encoder messen zuverlässig Winkel, Positionen und Wege von Maschinen und Fahrzeugen

Encoder oder auch Drehgeber basieren auf demselben Prinzip wie Potentiometer. Mit einer Rotationsbewegung messen sie Winkel, Positionen und Wege. Im Gegensatz zu Potentiometern liefern Encoder digitale Ausgangssignale, die in elektrische Signale umgewandelt werden. Es gibt inkrementale und absolute Encoder zur Erfassung von Winkeländerungen und zur Bestimmung von Position. Inkrementale Drehgeber (Encoder) messen Winkelwerte anhand von periodischen Mustern. Sie gibt es in zwei Varianten, zum einen mit magnetischer und zum anderen mit optischer Abtastung. Encoder mit optischer Abtastung haben eine drehbare Codescheibe mit strichförmigen Löchern. Diese wird von einer LED beleuchtet. Ein sogenanntes optoelektronisches Element wandelt das Licht in ein elektrisches Signal um.

Durch die Löcher entsteht ein Hell-Dunkel-Signal, das durch die Drehung der Codescheibe einen sinusänlichen Verlauf aufweist. Bei den Encodern mit magnetischer Abtastung wird jede Winkelposition eines Objektes durch einen Feldfaktor festgelegt. Die Faktoren werden vom Sensor in inkrementale Signale umgewandelt.

Absolute Drehgeber geben im Vergleich zu inkrementalen Encodern die genaue Position wieder. Sie liefern diese sofort nach Einschalten der Maschine und auch nach einem Stromausfall. Bei diesen erfolgt die Abtastung ebenfalls magnetisch oder optisch. Absolute Drehgeber bieten besonders beim Einsatz von Werkzeugmaschinen wie CNC-Fräsen einen entscheidenden Vorteil gegenüber inkrementalen Encodern.

Direktsuche

Suchen Sie ein bestimmtes Produkt? Dann nutzen Sie einfach und schnell unsere Suchfunktion und kommen direkt zu Ihrem Wunschprodukt!

Encoder für präzise Messungen in der fertigenden Industrie

Encoder kommen in allen Bereichen der Industrie zur Anwendung, vor allem aber in der verarbeitenden Industrie. Dort werden sie in Dreh-, Fräs- oder CNC-Maschinen, Motoren und weiteren Geräten eingesetzt. In der fertigenden Industrie wird zunehmend auf die Automatisierung von Fertigungsprozessen gesetzt. Was früher in mühevoller Handarbeit hergestellt wurde, übernehmen heute Maschinen und Roboterarme. Encoder geben hierbei die Winkeländerungen der einzelnen Gelenke und die Positionen eines Roboterarmes an die Steuerung weiter.

Maschinen, die Längen von Material abmessen und zuschneiden, ermitteln die vordefinierte Länge mittels Encoder. Hierbei sind Drehgeber an einem Messrad angeschlossen. Diese geben ein Signal aus, das von der Steuereinheit proportional zur gefahrenen Strecke umgerechnet wird. So wird die exakte Länge ermittelt und das Material, wie Folien, Stoffe, Papier oder Metall an der richtigen Position abgeschnitten. Bei Fahrstühlen wird die Aufwicklung der Stahlseile mithilfe von Encodern kontrolliert und an die Steuereinheit weitergegeben. Diese berechnet den bereits gefahrenen Weg und die Position des Fahrstuhls. Ein ähnliches Prinzip wird bei Schleusen eingesetzt. Die Drehgeber (Encoder) messen die Position der Tore, sodass die Steuereinheit den Schließ- und Öffnungsvorgang überwachen und steuern kann.

Ihr Ansprechpartner für
Encoder von CTS:
Uwe Bannert
Portraitfoto von Uwe Bannert

Entscheiden Sie sich für den passenden Encoder – wir helfen Ihnen dabei

Absolute Encoder sind immer dann von Vorteil, wenn die Ermittlung der Referenzposition schwierig oder gar nicht möglich ist. Auch wenn ein Zurückfahren auf die letzte Ausgangsposition zu zeit- und zu kostspielig ist, sind absolute Drehgeber die erste Wahl. Bei einem inkrementalen Encoder würde die Position im Falle eines Maschinenausfalls verloren gehen, während diese bei einem absoluten Encoder sofort ersichtlich ist und die Produktion weiterlaufen kann. Ist die Information über die exakte Information nicht erforderlich, sind hingegen inkrementale Encoder vorteilhafter, da diese kostengünstiger sowie kleiner sind und zudem eine höhere Lebensdauer aufweisen. Bei weiteren Fragen zu Encodern können Sie uns von ALDERS gerne kontaktieren und wir beraten Sie in Bezug auf die für Ihre Anwendung passenden Produkte.

Für jeden Anwendungsbereich den richtigen Ansprechpartner

Für jeden Anwendungsbereich haben wir bei Alders einen kompetenten Ansprechpartner. Sie können sicher sein, dass wir Ihre Fragen, Anforderungen und Wünsche immer präzise beantworten. Hierbei werden Qualität, Machbarkeit und die Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit in Ihrem Sinne immer beachtet.

Der Newsletter von ALDERS
Immer auf dem neuesten Stand