Arnoldstraße 1947906 Kempen +49 2152 8955-0 vertrieb@alders.de

In Prüfungsausschuss der Kammer berufen

Niederrhein, 02.07.2020

Hochwertige Ausbildung garantiert

In den Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein für den Ausbildungsberuf Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau ist Martin Alders berufen worden. Die IHK ist  dankbar, dass Alders ehrenamtlich seinen Sachverstand zur Verfügung stellt. Damit sorge Alders für eine nachhaltige, erfolgsorientierte und qualitativ hochwertige Ausbildung der jungen Menschen. Außerdem übernehme er gesellschaftspolitische Verantwortung und stärke die Wirtschaftskraft der Region.

Alders fördert junge Menschen

In den Prüfungsausschuss ist Alders bis Februar 2025 berufen worden. Für Alders ist selbstverständlich, dass er durch seine Tätigkeit bei der IHK die Berufsausbildung junger Menschen fördert. Eine gute Ausbildung inklusive der damit verbundenen beruflichen Bildung ist das A und O, so der Geschäftsführer. Alders ist selbst ein Ausbilder. Zurzeit hat er zwei Teenager, die eine Lehre zum Groß- und Außenhandelskaufmann machen.

Ehrenplatz für IHK-Urkunde

Die Berufungsurkunde bekommt einen Ehrenplatz im Alders-Büro. Über seine Prüfertätigkeit bleibt der 43-Jährige in den fachlichen Themen drin, kann sein Unternehmens-Profil als guter Ausbilder schärfen und ist auch nah dran am Puls einer sich ständig wandelnden Branche und deren Herausforderungen.

Heute ein Hidden Champion

Das Familienunternehmen ALDERS electronic, 1987 gegründet und mittlerweile ein Hidden Champion als Spezialist für individuelle elektromechanische Bauteile, bildet seit Jahren für den eigenen Bedarf aus und legt besonderen Wert auf Fort- und Weiterbildung. Martin Alders hat dieselbe Ausbildung durchlaufen, bevor er Wirtschaftsinformatik studiert hat.

  Den kompletten Artikel als PDF-Datei

Der Newsletter von ALDERS
Immer auf dem neuesten Stand