Arnoldstraße 1947906 Kempen +49 2152 8955-0 vertrieb@alders.de
Produkt anfragen
Hiermit möchte ich unverbindlich ein Musterexemplar anfordern.

Wippschalter für Maschinen und Fahrzeuge

Wippschalter werden in vielen Branchen eingesetzt und können in unterschiedlichen Ausführungen bei uns bezogen werden. Wer diese Produkte bestellen möchte, findet bei uns eine umfangreiche Auswahl für Ihr Projekt. Bei uns kaufen Sie hochwertige und langlebige Produkte, die ausschließlich im B2B eingesetzt werden und nachweislich vielen Schaltzyklen standhalten. Unsere Produktpalette umfasst diverse Serien, aus denen Sie den für Ihr Projekt benötigten Schalter auswählen können:

  • extrem robuste Wippschalter
  • rastende und tastende Wippschalter
  • verschiedene Kappenfarben
  • Schalter mit Beleuchtung (LED)
  • gewinkelte Anschlüsse
  • zweipolige Varianten
  • individuell bedruckte zur einfachen Bedienung bzw. Steurung

Zahlreiche Konfigurationen möglich

Die Wippschalter, die Sie bei uns kaufen, sind sehr robust, leistungsstark und daher ideal für schwierige Bedingungen geeignet. Anwendungsbereiche können im KfZ, in Flugzeugen, aber auch in der industriellen Steuerungsanwendung sein. Wählen Sie den für Sie passenden Schalter aus unserem Sortiment – es sind zahlreiche Konfigurationen möglich:

Sie profitieren von unserer Erfahrung

In unser Portfolio kommen nur Produkte, von denen wir 100%ig überzeugt sind. Seit über 30 Jahren helfen wir unseren Kunden, die für sie passenden elektromechanischen Komponenten zu finden. Feste Ansprechpartner und eine persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich.

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner für
Wippschalter von NKK Switches:
Daniel Jennen
Portraitfoto von Daniel Jennen

Was ist ein Wippschalter?

Mit einem Wippschalter lässt sich ein Schaltkreis ein- und ausschalten oder zwischen einem Stromkreis umschalten.

Welchen Wippschalter für Luft- und Raumfahrt (LRF), Fahrzeugtechnik, Industrie?

Sie suchen einen hochwertigen Schalter für Ihr Projekt? Egal, ob es sich um Flugzeuge, Raumfahrzeuge, Fahrzeuge oder eine industrielle Anwendung handelt – wir haben zahlreiche Produkte im Angebot.

Anwendung in der Luft- und Raumfahrt (LRF)

Hoch oben ist die Funktionalität der Schalter essenziell. Unsere Produkte sind ausgiebig getestet und halten mindestens 100.000 bis zu 1.000.000 Lebenszyklen stand. Kunden, die sich für diese Produkte interessieren, haben oftmals auch Interesse an Steuergriffen, in die ihre Komponenten eingebaut werden.

Wippschalter für KfZ, Bagger, Traktoren und anderen Landmaschinen

Auch am Boden sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig. Neben der Montage in der Armatur im KfZ finden sich die Produkte auch in großen Maschinen wieder. Neben den Einsatzmöglichkeiten in Landmaschinen wie Mähdrescher oder Traktoren werden die Wippschalter auch in Forstfahrzeugen oder Häckslern eingesetzt. Hier werden die Komponenten gerne in Verbindung mit Joysticks angefragt.

Eine typische Anwendung ist beispielsweise der Fahrtrichtungsschalter (FNR), das ist ein Schalter mit 3 Schalt-Stellungen, der zur Steuerung von vorwärts rückwärts-Fahrten eingesetzt wird. Dieses Produkt hält bis zu 1.000.000 Zyklen stand.

Auch in stark beanspruchten Anwendungen, wie es zum Beispiel bei Rennfahrzeugen der Fall ist, werden die qualitativ hochwertigen Produkte eingesetzt.

Einsatz in der Industrie

Sie suchen Schalter für die industrielle Fertigung? Viele Industrieprodukte wie Geräte-Netzschalter benötigen langlebige Komponenten, um eine reibungslose Produktion zu gewährleisten. Sollten einzelne Bauteile ausfallen, kann es sonst schnell zu Produktionsengpässen kommen.

Welche Größen gibt es?

Egal ob klein, rund, flach oder schmal – die Auswahlmöglichkeiten in Größe und Beschaffenheit der einzelnen Wippschalter sind vielfältig. In Multifunktionsgriffen benötigt man eher eine geringe Einbautiefe, bei Stehlampen ist sogar ein ganz kleiner oder Mini-Wippschalter gefragt.

Wie funktioniert ein Wippschalter?

Diese Schalter, die auch Wipptaster, Wippenschalter und Wippentaster genannt, stellen elektrische Verbindungen her, trennen diese wieder oder lösen Schaltimpulse aus. Wie der Name bereits vermuten lässt, wird zur Betätigung ein Wippmechanismus verwendet.

Wann ist er an?

Mithilfe von Federkraft wird die Wippe in der geschalteten Position gehalten oder je nach Bauweise wieder in die Ausgangslage zurückgebracht. Über die Wippe kann unter anderem eine einfache Ein-/Aus-Schaltung betrieben werden oder auch eine Wechselschaltung, an der mehrere Wippschalter angeschlossen sind.

Weitere Funktion: rastend – tastend

Ebenso gibt es Bauweisen mit einer fixierten Mittelstellung (ein aus ein, ein aus ein rastend), von der aus in beide Richtungen einrastende oder tastende Schaltbewegungen möglich sind. Ein Beispiel hierfür sind die oben erklärten Fahrtrichtungsschalter.

Welche Spannungsbereiche? Gleichstrom – Wechselstrom – Beschaltungen 2 polig, 4 polig, 6 polig

Diese Produkte sind in der Regel für unterschiedliche Spannungsbereiche geeignet: So sind beispielsweise in Industrieapplikationen wasserdichte und beleuchtete Wippschalter für einen Wechselspannungsbereich von 230V und 16A keine Seltenheit.

In Landmaschinen finden in der Regel Gleichspannungsvarianten mit einem Spannungsbereich von 12V bis 28V Anwendung. Außerdem sind hier Varianten möglich, die wasserdicht sind. Weiterhin spielen hier auch beleuchtete Schalter eine große Rolle, die in die Fahrzeuge verbaut werden.

Typische Beschaltungen für Wippschalter sind der einfache Öffner oder Schließer oder auch ein Wechsler-Kontakt. Auch mehrpolige Schalter-Varianten (zweipolig, vierpolig, sechspolig) sind möglich (umgangssprachlich werden diese Doppel-Wechselschalter genannt).

In unserem Sortiment finden Sie beispielsweise auch einen Umschalter beidseitig rastend 2-polig.

Was ist der Unterschied IP 67 zu IP 68

Zur Absicherung gegen äußere Einflüsse erfüllen die Schalter die Anforderungen der Schutzklasse IP67 oder oftmals sogar IP68. Dadurch verfügen sie über einen zuverlässigen Schutz gegen Staub und Wasser. Die erste Zahl – hier die 6 – steht für den Staubschutz, die Zweite für den Flüssigkeitsschutz. Bei der IP 68 ist der Untertauch-Schutz bis zu 1m oder tiefer gegeben, bei der IP67 besteht der Schutz gegen Flüssigkeitseintritt lediglich bis zu 1 Meter. Der Unterschied liegt also in der jeweiligen Wassertiefe.

Welche Farbe passt zum Produkt?

Dass es bei Schaltern verschiedene Farben gibt, hat keinen besonderen Grund und ist der jeweiligen Anwendung geschuldet. Am häufigsten wird die Farbe schwarz nachgefragt, die meisten Wippschalter, die unsere Geschäftspartner bei uns kaufen, sind schwarz. Eher selten sind die Farben rot und weiß. Außerdem können Sie diese Produkte auch in grün, gelb und blau anfragen.

Wann sollte ein Wippschalter beleuchtet sein?

Eine besondere Aufmerksamkeit erregen Produkte, die zusätzlich mit einer Beleuchtung ausgestattet sind. Zusätzlich können diese Schalter mit Licht auch noch mit aufgedruckten Symbolen versehen werden. Durch beleuchtete Schalter lassen sich verschiedenste Optionen darstellen: Beispielsweise kann eine klassische Auffindbeleuchtung realisiert werden oder etwas komplexer kann der Schaltzustand durch zwei unterschiedlich farbige LEDs angezeigt werden. Wir haben zahlreiche Schalter mit LED-Funktion im Angebot.

Ein typisches Anwendungsbeispiel für einen beleuchteten Schalter ist in der Fahrzeugtechnik der Warnhinweis, dass momentan ein Anbaugerät eingeschaltet ist, welches eine Gefährdung für den Fahrzeugführer oder beteiligte Personen darstellen könnte.

Wie erfolgt der Einbau?

Der elektrische Anschluss erfolgt in der Regel über Flachstecker oder Lötanschluss. Die sogenannte Snap-In-Aufnahme erleichtert den Einbau ins Panel. Zur zusätzlichen Abdichtung gegen Wasser, Staub und Verschmutzung lässt sich jeder Schalter mit einer Schutzkappe oder Dichtkappe versehen.

Ist ALDERS ISO-Zertifiziert?

Wir sind DIN EN ISO 9001:2015 und EN 9120:2018 zertifiziert. Die EN 9120:2018 Zertifizierung ist gleichwertig mit AS 9120 und JISQ 9120 und beinhaltet die ISO 9001:2015.

Ist ALDERS B2B-Partner für Ihre Produktentwicklung?

Wenn Sie als Produktentwickler auf der Suche nach einem kompetenten Ansprechpartner im B2B sind, freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen. Die ALDERS electronic GmbH ist schon seit über 30 Jahren am deutschen Markt und steht für elektromechanische Komponenten mit einer hohen Qualität. In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche große und mittelgroße Projekte begleitet und die Produktentwicklung aktiv mitgestaltet. Persönlicher Service und ein fester Ansprechpartner sind für uns selbstverständlich.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und erhalten Sie weitere Infos zu Rahmenverträgen und Preisen.

Alders ist übrigens mehr als nur Distributor. Wir entwickeln auch kundenspezifische Lösungen mit Ihnen.

Neben Englisch sprechen wir in unserer Niederlassung in Frankreich auch perfekt Französisch. Die ALDERS électronique SARL mit Sitz in Mundolsheim wurde 2018 gegründet.

Für jeden Anwendungsbereich den richtigen Ansprechpartner

Für jeden Anwendungsbereich haben wir bei ALDERS einen kompetenten Ansprechpartner. Sie können sicher sein, dass wir Ihre Fragen, Anforderungen und Wünsche immer präzise beantworten. Hierbei werden Qualität, Machbarkeit und die Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit in Ihrem Sinne immer beachtet.

Der Newsletter von ALDERS
Immer auf dem neuesten Stand