Arnoldstraße 1947906 Kempen +49 2152 8955-0 vertrieb@alders.de
Produkt anfragen
Hiermit möchte ich unverbindlich ein Musterexemplar anfordern.

Kippschalter

Der Kippschalter ist eine der einfachsten und am weitesten verbreiteten Schalterarten. In ihrer simpelsten Ausführung verfügen Kippschalter über ein einziges Bedienelement, mit dem der Stromkreis geschlossen oder unterbrochen werden kann.

Kippschalter sind flexibel einsetzbar. Zahlreiche Kippschalter finden zum Beispiel in der Industrie ihr Zuhause. Dabei werden wasserdichte Kippschalter ebenso eingesetzt wie besonders widerstandsfähige oder kleine Modelle für den Einsatz auf Schaltplatinen. Letztere werden als Minikippschalter oder Subminiaturkippschalter bezeichnet. Auch gibt es Produkte, die speziell für den Einsatz unter Hoch- oder Niedrigspannung konzipiert wurden.

Je nach Ausführung oder beabsichtigtem Aufgabengebiet können sich das Innenleben sowie die Verkleidung von Kippschaltern untereinander deutlich unterscheiden. Zum Beispiel kann ein Kippschalter ein- oder mehrpolig sein. Dies lässt die Art und Anzahl der im Inneren des Kippschalters zu findenden Teile variieren. Allen Kippschaltern ist gemein, dass bei Betätigung des Schalters ein beweglicher Kontakt zum Schließen des Stromkreises auf einen unbeweglichen Kontakt trifft, oder aber von diesem entfernt wird, um den Energiefluss zu trennen. Durch diesen im Allgemeinen recht einfachen Aufbau besitzen Kippschalter in der Regel eine sehr lange Lebensdauer.

Der Newsletter von ALDERS
Immer auf dem neuesten Stand