Arnoldstraße 1947906 Kempen +49 2152 8955-0 vertrieb@alders.de
Produkt anfragen
Hiermit möchte ich unverbindlich ein Musterexemplar anfordern.

Daumenwippe

Die Daumenwippe ist, wie auch das Daumenrad, ein zusätzliches Bauteil am Steuergriff eines Joysticks oder einer anderen elektronischen Bedieneinheit. Mithilfe einer Daumenwippe lassen sich zusätzliche Funktionen auf einen Steuergriff legen. Dies bietet den Vorteil, dass die entsprechende Funktion ohne Zuhilfenahme einer zweiten Hand ausgeführt werden kann. Das Risiko einer Ablenkung wird somit reduziert.

Eine Daumenwippe kann, in Abhängigkeit von der Anzahl ihrer möglichen Stellungen, unterschiedliche Funktionen erfüllen. Verfügt die Daumenwippe ähnlich der Funktionalität eines einfachen Wipptasters lediglich über zwei Positionen, können einfache Ein-/Aus-Befehle ausgeführt werden. Verfügt die Daumenwippe über eine Ruheposition sowie Hall-Effekt-Technologie, steigt die Komplexität der möglichen Eingaben. Bei manchen Steuergriffen kann eine Daumenwippe so zur stufenlosen Steuerung zusätzlicher Achsen eines Joysticks verwendet werden. Es ist also möglich, im Baustelleneinsatz mithilfe der Daumenwippe beispielsweise die Fahrtrichtung eines Laders zu bestimmen.

Insbesondere Steuergriffe, die unter harschen Umweltbedingungen zum Einsatz kommen, verfügen in der Regel über einen guten Schutz vor Wasser und Dreck. Daumenwippen sind daher häufig wasserdicht bis IP68 oder sogar bis zur Sonderform IP69K, welche Schutz vor Strahlwasser mit starkem Druck sowie Dampfstrahlreinigung bietet.

Der Newsletter von ALDERS
Immer auf dem neuesten Stand